28. JANUAR 2019

Gesundheit ist ein Menschenrecht

Bundesgeschäftsführerin der Bahnhofsmission setzt sich für umfassende Gesundheitsfürsorge für Wohnungslose ein

Berlin/Freiburg, 28. Januar 2019. In einem Kommentar in der neuen caritas 2019 (Heft 2) vom 28. Januar 2019 fordert die Bundesgeschäftsführerin der Bahnhofsmission: “Wer die Menschen von der Straße holen will, muss ihre Gesundheitsversorgung verbessern, nicht nur beim Arzt und in der Klinik, sondern auch davor und danach. Niedrigschwellige Anlaufstellen wie die Bahnhofsmission sind Auffangbecken für Hilfebedürftige, für die andere Hilfen nicht erreichbar sind oder passende Angebote fehlen. Solche Einrichtungen müssen fachlich und personell aufgewertet und in eine Strategie gegen Wohnungslosigkeit einbezogen werden.
Den vollständigen Kommentar finden Sie unter https://www.caritas.de/neue-caritas/kommentare/gesundheit-ist-ein-menschenrecht

 

Kontakt

Bahnhofsmissionen vor Ort
Unter Zur nächsten Bahnhofsmission
finden Sie die Kontaktdaten aller 100 Bahnhofsmissionen in Deutschland.

KKBM
Ihre Ansprechpartner bei der Konferenz für
Kirchliche Bahnhofsmission in Deutschland:

Birgit Zimmerle
Telefon +49 (0) 152 515 70 790
kommunikation@bahnhofsmission.de