27. OKTOBER 2011

‎24 echte Türen bilden einen ungewöhnlichen Adventskalender

In der Vorweihnachtszeit dieses Jahres wird an zahlreichen Stellen in und um Würzburg ein Adventskalender zum Verkauf angeboten, der modern gestalteten Wandschmuck mit einem knackigen Wissensquiz kombiniert. Der Reinerlös aus dem Verkauf dieses Rätsel-Kalenders kommt der Arbeit der Bahnhofsmission  zugute.

24-Türen: Titel und Design des Kalenders weisen schon auf die Möglichkeit hin, diesen vom 1. Dezember an als „Weihnachtskalender für Erwachsene“ zu nutzen und die vorweihnachtliche Zeit um ein spannendes und anspruchsvolles Quiz mit direktem Bezug zu Würzburg zu bereichern.

Wer diesen Kalender für sich oder zum Verschenken an Freunde oder Bekannte kauft, unterstützt damit wichtige Hilfsprojekte der Bahnhofsmission Würzburg, die rund um die Uhr für Menschen in Notsituationen da ist. Auch Dank des Engagements der vielen ehrenamtlichen Helfer.

 

Wer die richtige Lösung des 24-Türen-Rätsels findet und einschickt, kann als kleines Dankeschön einen der vielen edlen Frankenweine gewinnen, die von großzügigen Förderern dieses Spendenprojektes gestiftet wurden.

Weitere Infos unter: www.24-tueren-wuerzburg.de

 


 
Zurück zur Artikel-Übersicht

 

Kontakt

Bahnhofsmissionen vor Ort
Unter Zur nächsten Bahnhofsmission
finden Sie die Kontaktdaten aller 100 Bahnhofsmissionen in Deutschland.

KKBM
Ihre Ansprechpartner bei der Konferenz für
Kirchliche Bahnhofsmission in Deutschland:

Anne Kunzmann
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0) 30 60 984 996
kunzmann@bahnhofsmission.de