31. OKTOBER 2011

Pfiffig Weihnachtsgeschenke kaufen und dabei Gutes tun

Internet-Nutzer können ab sofort nicht nur ihren Lieben beim Kauf von Weihnachtsgeschenken Gutes tun: Wer sich auf dem Preisvergleichsportal billiger.de für eine Geschenkidee entscheidet, unterstützt damit gleichzeitig die deutsche Bahnhofsmission.

„1 x kaufen - 1 x schenken“ – unter diesem Motto setzt Deutschlands bekanntester Online-Preisvergleich billiger.de nun seine Charity-Reihe fort. Dabei unterstützt die Aktion „Weihnachten mit billiger.de“ die deutschen Bahnhofsmissionen. Der billiger.de-Partnershop Plus.de präsentiert in diesem Rahmen eine Auswahl an aktuellen Weihnachtsgeschenken.

Internetnutzer können so zwischen dem 31. Oktober 2011 und dem 8. Januar 2012 direkt auf der Aktionsseite von billiger.de ausgewählte Weihnachtsgeschenke zu günstigen Konditionen bestellen. Den Gegenwert der nach Ablauf der Aktion ermittelten Bestellsumme spendet billiger.de der deutschen Bahnhofsmission – in Form von Gutscheinen. So möchte billiger.de die örtlichen Stationen der Bahnhofsmission dabei unterstützen, Hilfesuchenden flexibel in der erforderlichen Form unter die Arme greifen zu können.

„Die meisten Menschen in Deutschland werden auch dieses Jahr zu Weihnachten wieder reich beschenkt werden“, so Lorenz Petersen, Geschäftsführer von billiger.de. „Aber es gibt auch hierzulande immer mehr Menschen, denen es am Notwendigsten fehlt. Mit unserer Weihnachtsaktion verbinden wir, was eigentlich nicht zusammen passt: Wir helfen Verbrauchern bei der Suche nach passenden Weihnachtsgeschenken zu budgetfreundlichen Preisen. Und zugleich helfen wir dabei Menschen mit akuten Problemen und mit existentiellen Nöten.“

Für billiger.de ist es bereits die dritte Wohltätigkeitsaktion dieser Art. Dabei stehen stets gemeinnützige Organisationen als Spendenempfänger im Fokus, deren Budget nicht ausreichend ist. So konnten bereits ein Kinderheim - und ganz aktuell Bibliotheken – bereits erfolgreich von billiger.de unterstützt werden.


 
Zurück zur Artikel-Übersicht