15. FEBRUAR 2012

Erfolgreiche Spendenaktion kommt Bahnhofsmissionen zugute

Das karitative Engagement von billiger.de hat erneut Früchte getragen – deutsche Bahnhofsmissionen freuen sich über die Unterstützung: Zum dritten Mal konnte billiger.de, Deutschlands bekanntestes Preisvergleichsportal, mithilfe seiner Nutzer eine Spendeninitiative der Reihe „1 x kaufen – 1 x schenken“ erfolgreich abschließen. Bei der Aktion kam eine vierstellige Spendensumme zusammen, mit der billiger.de nun die deutsche Bahnhofsmission unterstützt. Hilfe kommt dort gerade zur rechten Zeit: Wegen des Kälteeinbruchs finden sich in den Bahnhofsmissionen diesen Winter besonders viele Hilfesuchende ein. Die Spende, die billiger.de in Form von Supermarkt-Gutscheinen überreicht, kann von den örtlichen Stationen der Bahnhofsmission flexibel eingesetzt werden.


Im Rahmen der Charity-Reihe „1 x kaufen – 1 x schenken“ beschert der Online-Preisvergleich seinen Nutzern regelmäßig günstige Aktionspreise – dieses Mal hielt der billiger.de-Partnershop plus.de ausgewählte Geschenkideen zu Vorzugspreisen bereit. Den Gegenwert aller Produkte, die billiger.de-User über die Aktionsseite bestellten, legte der Preisvergleich am Ende in den Spendenkorb.


„Mein Dank gilt unseren Nutzern, die wieder tatkräftig zum Erfolg der Spendenaktion beigetragen haben“, freut sich Lorenz Petersen, Geschäftsführer von billiger.de. „Mit ihrer Treue unterstützen sie unser Engagement und sparen dabei auch noch – so können wir ihnen etwas zurückgeben und gleichzeitig wichtigen sozialen Projekten unter die Arme greifen.“


Ziel der Wohltätigkeitsaktionen ist es, gemeinnützige Organisationen mit knappem Budget zu unterstützen. Bisher konnte ein Kinderheim seine Schützlinge mit neuen Schulsachen ausstatten und öffentliche Bibliotheken ihren Buchbestand aufbessern. Auch in Zukunft wird es Aufrufe zu Spendenaktionen mit immer neuen Ideen auf billiger.de geben.


 
Zurück zur Artikel-Übersicht

 

Kontakt

Bahnhofsmissionen vor Ort
Unter Zur nächsten Bahnhofsmission
finden Sie die Kontaktdaten aller 100 Bahnhofsmissionen in Deutschland.

KKBM
Ihre Ansprechpartner bei der Konferenz für
Kirchliche Bahnhofsmission in Deutschland:

Anne Kunzmann
Referentin für Öffentlichkeitsarbeit
Telefon +49 (0) 30 60 984 996
kunzmann@bahnhofsmission.de