17. JUNI 2013

Augenblicke der Kunst in Krefeld

Bahnhofsmission lädt zu Ausstellung und Künstlergespräch
KREFELD. Seit Neugründung der Bahnhofsmission Krefeld vor sechs Jahren unterstützen immer wieder Künstler und Künstlerinnen die Einrichtung mit  tollen Ausstellungen im Kulturpunkt auf Gleis 1. Mit der aktuellen Ausstellung schlägt die Bahnhofsmission einen neuen Weg ein: Zum ersten Mal zeigen Besucher der Bahnhofsmission ihr künstlerisches Talent!

Seit Jahren malen oder gestalten sie, nun stellen sie – zum Teil zum ersten Mal – ihre Kunstwerke aus:
•    Mike Zander gestaltet mit sparsamen Bleistiftstrichen Comics, die den Betrachter durch ihren hintersinnigen Humor zum Lachen bringen.
•    Gerd Holthausen hat früher auch mit Bleistift gemalt und erst durch einen Lehrgang den Mut zur Farbe gefunden. Er zeigt auf den Leinwänden seine inneren Bilder, zugleich farbenfroh und nachdenklich stimmend.
•    Uwe Leuchtenberg ist Beuys-Schüler und war viele Jahre in der Welt unterwegs. Asiatische und indianische Religionen faszinieren ihn und so stellt er ihre Symbole den Collagen von christlichen Symbolen von Georg Schwerter gegenüber. Es entsteht ein Dialog im ganzen Raum.

Ausstellungstermine:

•    10.-26. Juni 2013: Comic & Co – Feine Bleistift-Striche im Dialog mit bunter Acrylfarbe. Ausstellung der Künstler Gerd Holthausen und Mike Zander.
•    1.-21. Juli 2013: Religion in ihrer Vielfalt – Rauminstallation, ein Erlebnis-Raum mit religiösen und alltäglichen Symbolen und Bildern der Künstler Georg Schwerter und Uwe Leuchtenberg.

Herzliche Einladung zu öffentlichen Künstlergesprächen:

Am 3. und 18. Juli haben Interessierte die Möglichkeit, mit den Künstlern bei einer gemütlichen Tasse Kaffee oder Tee in der Bahnhofsmission ins Gespräch zu kommen. [Ute Clevers, Leiterin der Bahnhofsmission Krefeld]

Adresse:
Bahnhofsmission Krefeld
Am Hauptbahnhof 1a
47798 Krefeld
Tel.: 02151 – 31 40 50


 
Zurück zur Artikel-Übersicht